SV Oberteisendorf e. V. 1964

Termine

HEUTE
16.10.2018, 19:00 Uhr
( Termin 1 )
SVO Skigymnastik
SVO-Turnhalle Jahnstraße
mehr
SVO Kicker mit zwei Niederlagen
Fussball

Bericht vom 20.05.2018

Veröffentlicht 05.03.2018

Bearbeitet 24.08.2018

Beitrag für Fussball

 Beitrag mit whatsapp-Freunden teilen

 Beitrag mit facebook-Freunden teilen

Unsere beiden Mannschaften haben ihre gestrigen Heimspiele verloren !
Unsere beiden Mannschaften haben ihre gestrigen Heimspiele verloren!
 
Die 1. Mannschaft unterlag dem SV Laufen letztlich mit 1:2.
Über 90. Minuten war man die bessere und spielbestimmende Mannschaft, konnte aus den vorhandenen Chancen jedoch kein Kapital schlagen.
Die Gäste verlegten sich nur auf's Kontern und schlugen eiskalt zu!
Bereits nach wenigen Minuten sorgte ein Kopfball nach einer Ecke für die Gästeführung. Unsere Jungs dominierten weiter die Partie,
doch kam der letzte Pass zu selten an. Kamen unsere Jungs mal zum Abschluss, war am Gästeschlussmann kein vorbeikommen.
Kurz vor Pausenpfiff die beste Chance unserer Jungs, doch scheiterte Omelanowsky mit seinem Freistoß an einer Glanzparade von Laufen's Keeper!
Nur wenige Zeigerumdrehungen nach Widerbeginn schlugen die Gäste abermals eiskalt zu. Ein Konter wie er im Lehrbuch steht wurde von Gästestürmer Nafe mit dem 0:2 abgeschlossen.
Unsere Jungs steckten trotzdem nicht auf und erspielten sich nunmehr Chance um Chance. Enzinger, Münzel und Co. fehlt an diesem Tage aber auch das Quäntchen Glück,
sodass man weiter dem Rückstand hinterher lief. Laufen stand mit 10 Mann am eigenen Strafraum und klärte Ball für Ball!
Nach 75. Minuten sorgte der eingewechselte Julian Greim für den Anschlusstreffer, als er eine Flanke von Bachmaier mit dem Kopf versenkte!
In Folge warfen unsere Jungs alles nach vorne, hatte noch mehrere gute Möglichkeiten den Ausgleich zu erzielen, doch wollte er an diesem Tage einfach nicht mehr fallen!
So blieb es am Ende bei einem äußerst glücklichen 2:1 Sieg für die Gäste, welche nun in der Tabelle auf 3 Punkte an unsere Jungs ranrückten!
 
 
2. Mannschaft erwischt rabenschwarzen Tag im Derby
Unsere B-Klassen Kicker haben einen rabenschwarzen Tag im Derby gegen den SV Neukirchen erwischt. Das Spiel war noch keine zwei Minuten alt,
lag man bereits mit 0:1 im Hintertreffen!
Kampf, Leidenschaft und der Wille waren im gestrigen Gemeindederby Tugenden, welche lediglich bei den Gästen vom SV Neukirchen zu sehen waren!
Von unsere Jungs kam über die gesamte Spielzeit hinweg zu wenig. Chancen waren Mangelware und die Defensive zu löchrig.
Der 1:0 Rückstand zur Halbzeit war glücklich.
Die zweite Spielhälfte war nur wenige Minuten am laufen, dann sorgte der beste Neukirchner, Willi Schmid, mit einem Doppelpack für die Vorentscheidung.
Ein Strafstoß und ein Sololauf durch ganz Oberteisendorf bescherte den Gästen das 2:0 und das 3:0!
In der 80. Minute staubte Lamminger zum 1:3 Anschluss ab, eher Neukirchen's Bachmaier in der Schlussminute zum 1:4 Endstand traf!
 
Völlig verkorkste 90. Minuten unserer Kicker endeten mit einer herben Derbyniederlage.
Diese gilt es schnellstmöglich hinter sich zu lassen und nächste Woche beim TSV Bad Reichenhall II dreifach zu punkten!
 
#immerweiter
#nurderSVO



Text:
Raphael Omelanowsky

Unsere Partner

Bauunternehmen JOSEF FUCHS GmbH & Co.KG
Bauunternehmen JOSEF FUCHS GmbH & Co.KG
Bikesport Mayer in Waging am See
Bikesport Mayer