SV Oberteisendorf e. V. 1964

Termine

HEUTE
16.10.2018, 19:00 Uhr
( Termin 1 )
SVO Skigymnastik
SVO-Turnhalle Jahnstraße
mehr
Rasantes Saisonende für den Langlauf-Nachwuchs
Langlauf

Bericht vom 11.03.2018

Veröffentlicht 18.03.2018

Bearbeitet 18.03.2018

Beitrag für Langlauf

 Beitrag mit whatsapp-Freunden teilen

 Beitrag mit facebook-Freunden teilen

Letzte Rennen der Bioteaque-Langlauftournee in Sachrang und Ruhpolding

Wettbewerb des SC Aising-Pang in Sachrang am 04.03.2018:
Link zur Ergebnisliste

Link zur Teilnehmerliste an der Schnupperklasse ohne Zeitnahme

Wettbewerb des SC Hammer in Ruhpolding am 11.03.2018:
Link zur Ergebnisliste

Link zur Teilnehmerliste an der Schnupperklasse ohne Zeitnahme


Link zum Stand in der Gesamtwertung der Bioteaque-Langlauf-Tournee 2017/2018



Zum Ende der Saison hieß es für die SVO-Langläufer nochmal richtig Gas geben. In Sachrang stand im Rahmen der Bioteaque-Langlauftournee am 4. März der Skating-Massenstart an, am darauffolgenden Wochenende der verschobene Klassik-Sprint des SC Hammer.

Schöner Schnee, Sonne und T-Shirt-Temperaturen empfingen die Läufer in Sachrang. Die abwechslungsreiche Strecke führte über kürzere und längere Anstiege, Abfahrten und eine nicht enden wollende Zielgerade, auf der man ohne solide Gleittechnik noch ganz schön verhungern konnte. Zu sehen gab es spektaktuläre Startszenen, geglückte und gescheiterte Überholmanöver und natürlich spannende Zweikämpfe, die sich zum Teil erst auf der Ziellinie entschieden. Den Kindern brachte das sichtlich Spaß, oft unabhängig davon, ob sie ihre Zweikämpfe gewannen oder verloren.

 





Den Sieg in ihren Altersklassen holten sich Korbinian Fagerer, Lisa Zinecker und Lena Bächle bei den Damen. Zweite wurden Lena Hofmeister, knapp gefolgt von Rebecca Ladwig. Weitere dritte Plätze gingen an Felix und Moritz Egger sowie Marius Ladwig, der ebenfalls bis zum Schluss mit dem Zweitplatzierten kämpfte. Auch Chrissi Enzinger und Paula Schuhbeck fighteten heftig. Ergebnis: Ein geteilter Rang drei und ein geteilter Stock.

Starke Sprinter

Mit dem Tauwetter schmolz auch die Auswahl an möglichen Austragungsorten für den Klassik-Sprint des SC Hammer dahin. Er fand schließlich im Ruhpoldinger Biathlonstadion in Skating-Technik statt; erstmals durfte auch der S8er-Jahrgang auf Zeit laufen. Traditionell beginnt der Sprintwettkampf mit einem Einzelstart, in dem sich sechs Läufer fürs A-Finale und weitere sechs fürs B-Finale qualifizieren. Die Platzierungen werden dann im Massenstart ermittelt. Mit 500 Metern war die Strecke für die Jahrgänge S8 bis S11 zwar kurz, der tiefe Sulzschnee zehrte aber doch an den Kräften und provozierte einige Stürze. Nicht angenehm, wenn man wegen der frühlingshaften Temperaturen in T-Shirt und kurzer Hose unterwegs ist... Die Größeren und Erwachsenen absolvierten zweimal einen Kilometer rund um die Tribüne.









Der SVO präsentierte sich sprintstark: Ganz oben auf dem Stockerl standen Florian Witthauer, Marius Ladwig, Lina Reiter, Rebecca Ladwig, Chrissi Enzinger und Korbinian Fagerer, der sich mit seinem stark erkämpften Sieg auch den Tournee-Gesamtsieg sicherte. Zweite Plätze gingen an Franziska Lochner, Moritz Egger, Lisa Zinecker und Michael Aschauer. Über dritte Plätze freuten sich Lisa Eicher und Marika Wolff.

Vor den Osterferien steht nun noch die traditionelle Felltour hoch zur Winklmoos an, und damit verabschieden sich die Langläufer erst mal in die Trainingspause.


(Bericht und Bilder von Andrea Trinkwalder)

Unsere Partner

Bauunternehmen JOSEF FUCHS GmbH & Co.KG
Bauunternehmen JOSEF FUCHS GmbH & Co.KG
Bikesport Mayer in Waging am See
Bikesport Mayer