SV Oberteisendorf e. V. 1964

Termine

04.04.2019, 20:00 Uhr
( Termin 1 in 11 Tag(en))
Stefan Schimmel - "I wa gern anders wia de andern"
Poststall Teisendorf
mehr
29.06.2019, 0:00 Uhr
( Termin 2 in 96 Tag(en))
4. Klaus Arndt Gedächtnisturnier der Fußball-AH
Sportplatz Oberteisendorf
mehr
Erfolge bei Bayerischen Meisterschaften
Langlauf

Bericht vom 10.02.2019

Veröffentlicht 12.02.2019

Bearbeitet 13.02.2019

Beitrag für Langlauf

 Beitrag mit whatsapp-Freunden teilen

 Beitrag mit facebook-Freunden teilen

SVO-Sportler/-innen überzeugen im Fichtelgebirge mit 8 Medaillen und vielen guten Platzierungen.

22  Sportler/-innen des SV Oberteisendorf machten sich am Freitag, den 08.02.2019, auf den Weg nach Neubau im Fichtelgebirge, um sich im Rahmen der Bayerischen Meisterschaften mit den besten Skilangläufern ihres Alters aus Bayern zu messen.




Am Samstagvormittag stand ein Klassik-Einzelrennen mit Technikelementen auf dem Wettkampfprogramm. Auf der 2,5 km langen Runde, die es je nach Alter 1-, 2- oder sogar 4-mal zu absolvieren galt,  mussten Hindernisse wie eine Sprungschanze, Wellen, eine Steilkurve oder ein Omega-Bogenlauf bewältigt werden.
Hannah Trinkwalder und Lena Hofmeister kamen mit den schwierigen Witterungsbedingungen, nasser Neuschnee und teilweise kräftige Windböen, sehr gut zurecht und mussten sich als 3. und 4. der Altersklasse U12 in ihrem ersten Rennen bei der „Bayrischen“ nur zwei anderen Sportlerinnen geschlagen geben. In der Altersklasse U13m überzeugte Moritz Egger mit einem starken 6. Platz. Am Ende fehlten ihm nur 9 Sekunden aufs Stockerl. Dieser Sprung aufs Podest gelang Korbinian Fagerer in der U14m. Über 5km erreichte er im knapp 30-Teilnehmer starken Starterfeld einen hervorragenden 3. Platz. Zum Feiern gab es zudem noch zwei Titel: Sowohl Lisa Zinecker (U16w) als auch Lena Bächle (U20w) konnten sich in ihrer Altersklasse über 5km souverän durchsetzen und sich über den Titel freuen.










Am Sonntag standen dann traditionell die Staffelwettkämpfe der Regionen über 6x1000m auf dem Programm. Lena Hofmeister und Hannah Trinkwalder behaupteten sich als jüngerer Jahrgang sehr gut und erkämpften zusammen mit Johanna Eckl (SC Aising Pang) einen starken 4. Platz. Moritz Egger lief ein sehr gutes Rennen und hielt den Kontakt zur Spitzengruppe, sodass er sich am Ende mit seinen Staffelpartnern Franz Tusl und Lorenz Hasenknopf (beide WSV Bischofswiesen) verdient über die Silbermedaille freuen konnte. Ebenfalls Silber erkämpfte sich Lisa Zinecker zusammen mit Sophie Lechner (TSV Marquartstein). Nachdem beide jeweils drei Runden über 1km absolviert hatten, fehlten am Ende 6 Sekunden auf Rang 1. Den regnerischen Verhältnissen am besten trotzten bei den Damen Lena Scheck (WSV Aschau) und Lena Bächle, die sich damit ihren zweiten Titel sicherte. Im gut besetzten Feld der Herren lief zudem Michael Aschauer zusammen mit Philipp Stasswender (SC Vachendorf) auf einen sehr guten dritten Platz.




Mit drei Bayerischen Meistertiteln, zwei Silbermedaillen und drei Bronzenen war der SV Oberteisendorf sicherlich einer der erfogreichsten Vereine. Die Erfolge bestätigen einmal mehr die gute Arbeit, die die Trainer um Michaela Hofmeister beim SV Oberteisendorf leisten. Ein großes Dankeschön gilt allen Wachsern und Betreuern sowie den veranstaltenden Vereinen WSV Oberwarmensteinach und SC Neubau, die den Sportlern dieses tolle Wochenende ermöglicht haben.


(Bericht: Lena Bächle; Fotos: Andrea Trinkwalder)

Unsere Partner

Bauunternehmen JOSEF FUCHS GmbH & Co.KG
Bauunternehmen JOSEF FUCHS GmbH & Co.KG
Bikesport Mayer in Waging am See
Bikesport Mayer