SV Oberteisendorf e. V. 1964

Termine

Doppelter Punktgewinn !
Tischtennis
Tischtennis

Bericht vom 01.11.2017

Veröffentlicht 03.11.2017

Bearbeitet 18.12.2017

Beitrag für Tischtennis

 Beitrag mit whatsapp-Freunden teilen

 Beitrag mit facebook-Freunden teilen

Zweite Mannschaft der TT-Abteilung mit doppeltem Punktgewinn

Gegen den Mitaufsteiger aus Trostberg war man leicht favorisiert angetreten, tat man sich jedoch schwerer als erwartet. Der SVO musste ohne seine Nummer zwei Jonas Kohler antreten, für ihn wurde Thomas Bartl nominiert. Aber auch dieses Sextet war erfolgreich und konnte einen knappen aber letztlich doch verdienten 9:5 Sieg einfahren.

Drei Tage später musste man beim SV Ruhpolding antreten, einem Gegner auf Augenhöhe. Wieder nicht in Bestbesetzung (ohne die Nr.1 Gustav Hesse) war es die erwartet schwere Partie. Die Mannschaft legte einen eklatanten Fehlstart hin. Nach drei(!) verlorenen Eingangsdoppeln mussten  Jonas und Frieder Kohler zwei Niederlagen im vorderen Paarkreuz hinnehmen und so lag man plötzlich fast abgeschlagen mit 0:5 zurück.

Jetzt war der Kampfgeist des SVO gefordert und die Mannschaft konnte wieder  als Team überzeugen. Im mittleren Paarkreuz konnten sowohl Alois Hunklinger als auch Edi Berger jeweils zwei enorm wichtige Siege erringen. Auch im hinteren Paarkreuz wussten Christian Greim mit zwei Siegen und Andi Rehrl mit einem Erfolg zu überzeugen. Als auch Frieder Kohler einen nicht ganz erwarteten Sieg im Spiel gegen die Nr 2 der Gastgeber errang, war man plötzlich mit 8:7 in Front. Jetzt musste das abschließende Doppel über Sieg oder Unentschieden entscheiden. Hier setzten sich Hunklinger/ Greim denkbar knapp im 5.Satz mit 14:12 durch,  und so war der zwischenzeitliche nicht mehr erwartete 9:7 Sieg doch noch perfekt. Nach diesem Erfolg kann man auf Seiten des SVO beruhigt in die nächsten Partien gehen.

Unsere Partner

Bauunternehmen JOSEF FUCHS GmbH & Co.KG
Bauunternehmen JOSEF FUCHS GmbH & Co.KG
Bikesport Mayer in Waging am See
Bikesport Mayer