You are currently viewing Trauriger Abschied von Rupert Boschner

Trauriger Abschied von Rupert Boschner

  • Beitrags-Autor:
  • Beitrags-Kategorie:Fußball / Verein

Anfang März 2022 hat der langjährige Abteilungsleiter und Co-Vorsitzende der JFG Teisenberg Rupert Boschner im Alter von 58 Jahren den Kampf gegen eine heimtückische Krankheit verloren. Eine große Trauergemeinde, der auch zahlreiche SVO Mitglieder und Weggefährten des Verstorbenen angehörten, kam zur Trauerfeier und anschließenden Beerdigung am Friedhof Oberteisendorf zusammen.

Rupert Boschner war 1976 im Alter von 12 Jahren der Fußballabteilung des SVO beigetreten und durchlief alle Jugendmannschaften. Bei den Herren ging er als als Kapitän stets voraus und war bei den gegnerischen Vereinen als gefürchteter Stürmer bekannt. Zwischen 1991 und 1999 führte er die Fußballer als Abteilungsleiter. Außerdem war er in den Jahren 2007 bis 2011 an der Seite von Helmut Reiter Gründungsvorstand der Jugendfördergemeinschaft Teisenberg.

Der SVO wird Rupert Boschner stets ein ehrenvolles Andenken erweisen. Es war uns eine Ehre!