You are currently viewing SVO Volleys holen zwei Punkte im Fünfsatzkrimi

SVO Volleys holen zwei Punkte im Fünfsatzkrimi

Die SVO Volleys sind am Samstag, 30. Oktober 2021, mit einer Niederlage und einem hart erkämpften Fünfsatzsieg in die neue Saison der Bezirksklasse 4 gestartet. Traditionell finden die Spieltage als Dreifachspieltage im Modus „Jeder gegen Jeden“ statt. Gegnerinnen waren der TSV Tittmoning und der TSV Grafing. Austragungsort war die Schulturnhalle im oberösterreichischen Ostermiething.

Mit nur acht Spielerinnen konnten die krankheits- und verletzungsgeschwächten SVO Volleyballdamen den Saisonauftakt bestreiten. Gegen die favorisierten Tittmoninger Damen gab es in drei Sätzen deshalb erwartungsgemäß wenig zu holen. Zu spielbestimmend waren die Salzachstädterinnen, weshalb es den Oberteisendorferinnen selten gelang, eigene Akzente zu setzen. Am Ende hieß es 25:16, 25:21 und 25:22 für die Gastgeberinnen.

Ein wahrer Volleyballkrimi entwickelte sich im zweiten Duell mit dem TSV Grafing. Der bislang für die SVO Volleys unbekannte Gegner hatte immerhin zwei Sätze gegen Tittmoning gewonnen und war deshalb zu Spielbeginn leicht favorisiert. Dennoch holten sich Nathalie Seidl, Tina Fuchs und Co. den ersten Satz mit 25:19. Satz zwei und drei gingen mit 25:15 und 25:23 an die Mädels aus dem Landkreis Ebersberg. Den längeren Atem bewiesen trotzdem die Schützlinge von Coach Daniel Uhrich. In der Verlängerung holten sie sich den vierten Satz mit 26:24. Der alles entscheidende fünfte Satz hatte nochmal alles an Spannung und Dramatik zu bieten. Schlußendlich hieß es 15:13 für die SVO Volleys, die anschließend ihrem Jubel über die ersten zwei Saisonpunkte freien Lauf ließen.

Weiter geht`s für die Uhrich-Truppe am Samstag, 27. November 2021, ab 14 Uhr im Wasserburger Vorort Eiselfing. Vom dortigen TSV wartet die zweite Mannschaft auf die SVO Volleys. Außerdem kommt es zum Lokalderby gegen die Damen vom TSV Bergen.

Auch die Heimspiele der Oberteisendorfer Volleys stehen fest. Am 15. Januar 2022 (Gegner TSV Eiselfing II & TSV Grafing), am 5. Februar 2022 (Gegner ATSV Kirchseeon & FC Kirchweidach) sowie am 12. Februar 2022 (Gegner TSV Palling & erneut ATSV Kirchseeon) ist die Schulturnhalle Oberteisendorf Austragungsort. Interessierte und lautstarke Zuschauer sind zum Anfeuern immer willkommen. Deshalb….#savethedates

Zum Spielplan und der aktuellen Tabelle der Bezirksklasse 4