Fußball
Ski Langlauf
Tischtennis
Volleyball
Aerobic, Yoga & Co.
Gymnastik
Stocksport

Sportverein Oberteisendorf e.V. 1964

Die Langlaufabteilung des SVO stellt sich vor

Albert Staller

Abteilungsleiter

Toni Kaunzner

stv. Abteilungsleiter

Langlauf News

Trainingsinfos & Trainerteam

Die Skiabteilung des SVO hat mit seinen mehr als 3 Jahrzehnten Erfahrung bereits vielen Kindern das Langlaufen gelehrt. Unsere sehr gut ausgebildeten Trainer vermitteln Ihrem Kind altersgerecht die Leidenschaft am Skilanglauf. Im Vordergrund stehen dabei der Spaß am Sport, das spielerische Fördern einer tollen Gemeinschaft, aber auch das Erlernen von notwendigen „Spielregeln“. Kinder können bei uns mit 4 Jahren mit dem Langlaufen beginnen und bis zum Erwachsenwerden dabei bleiben. Wir freuen uns über jeden, der diesen herrlichen Sport kennenlernen und am Training der Oberteisendorfer Skilangläufer teilnehmen möchte.

Training der 4- bis 7-jährigen

Einmal pro Woche findet für die Kinder ein Hallentraining in Oberteisendorf statt. Wir beginnen in dieser Altersklasse mit dem Training Ende September in der Schulturnhalle Oberteisendorf freitags zwischen 14:30 und 15:30 Uhr. In der Halle üben wir mit den Kindern sehr spielerisch Koordination, Gleichgewicht und Geschicklichkeit. Dadurch werden die Kinder in der Gruppe an die Bewegungsabläufe im Winter herangeführt. Trainingsinfos werden regelmäßig an alle Eltern per Email verteilt.

Sobald der erste Schnee liegt, gehen wir, ebenso einmal pro Woche am Samstagvormittag raus auf Ski. Auf Siegsdorfer, Hammerer oder Ruhpoldinger Loipen erlernen die Kinder mit viel Spaß die Grundkenntnisse des klassischen Langlaufens. Ausgebildete und erfahrene Trainerinnen und Trainer lehren Ihrem Kind die richtige Langlauftechnik und dementsprechende Verhaltensregeln. Rechtzeitig informieren wir Sie über Ausrüstung, Termine und alles was zum Skilanglauf dazugehört.

Training der 8- bis 10-jährigen

In dieser Altersklasse trainieren die Kinder einmal pro Woche im Sommer, sowie auch im Winter. Im Sommer sind wir draußen auf Inlineskatern, Skirollern, zu Fuß, mit dem Rad oder auch beim Schwimmen. Abwechslungsreich und vielseitig werden Koordination, Geschicklichkeit und Gleichgewicht weiterentwickelt und verfeinert.

Im Winter lernen die Kinder, neben der klassischen Langlauftechnik nun auch die Skatingtechnik. Nebst dem Erlernen der Technikgrundlagen kommen die Grundlagen des Ausdauertrainings hinzu.

Training der 11-jährigen bis Jugendlichen

 

Nun wird zweimal pro Woche im Sommer, wie im Winter trainiert. Die Kinder werden leistungsgerecht in unterschiedliche Gruppen eingeteilt und dementsprechend hinsichtlich Technik, Ausdauer und Kraft gefordert.

Um den Kindern die Freude am Sport in der Gemeinschaft zu erhalten, legen wir viel Wert auf vielseitige sportliche Erlebnisse. So zum Beispiel trainieren wir Klettern am Seil und im Hochseilgarten, machen Schwimmtraining im Freibad und fahren mit dem Kajak auf dem Chiemsee. Ebenso dabei ist Radfahren und Berg gehen, aber auch Fitness in der Halle (Bodyart) und traditionell zum Winterabschluss eine Skitour mit Langlaufski.

 

 

Unsere Trainerinnen und Trainer für den Skilanglauf

Trainerleitung

Michaela Hofmeister

Sabine Kaunzner
Andrea Hiebl
Franz Schuhbeck
Marion Targatsch
Isabella Jäkel
Ramona Mayer
Lara Fagerer
Christina Braxenthaler
Emma Polster
Marika Wolff
Isabella Wannersdorfer
Karina Ladwig
Lisa-Maria Braxenthaler
Matthias Bächle
Michael Aschauer
Biathlontrainer Michael Graspointner
Biathlontrainer Albert Hinterstoißer

Biathlon

Backgrounder zur Biathlon-Abteilung

Die spektakuläre Sportart, welche die Ausdauer im Skilanglauf mit der Konzentration beim Schießen verbindet, erfreut sich heute großer Beliebtheit. Die Medien haben Biathlon schon vor Jahren als Quotenbringer „erschlossen“. Kein Wunder also, daß dieser Sport einen großen Zulauf, vor allem im Jugendbereich, zu verzeichnen hat.
Die ersten Biathleten im SVO waren Franz Lankes jun. und Marcus Quentin. Später waren dies Christian und Angela EderHelmut Trettwer und Daniel Mühlbacher. Mit großem Erfolg kam 2002 Diana Schmid dazu. Aktuell macht nun Marion DeigenteschSophia Schneider und Lena Strecha von sich reden. Alle haben im SVO mit Skilanglauf begonnen, dann am Gautraining Biathlon des Skiverbandes Chiemgau teilgenommen und sich für die verschiedenen Kader des SVC, BSV oder DSV qualifiziert.

Die SVO-Skiabteilung unterstützt das Training der Biathleten, kann jedoch aufgrund des fehlenden Schießstandes mit Luftgewehr kein eigenes Vereinstraining in Oberteisendorf anbieten.
Seit 2017 gibt es deswegen eine Trainingsgruppe Biathlon, die mit Lasergewehren unter der Führung von Michael Graspointner und Albert Hinterstoißer Biathlon im Verein ausüben.

Da man mit Lasergewehren sehr ähnlich wie mit Kleinkalibergewehren trainieren kann (aufnehmen des Gewehrs, Transport mit Tragriemen usw.), ist dies eine optimale Vorbereitung für eine spätere Biathlonlaufbahn.

Im Schüleralter wird professionelles Biathlon mit Luftgewehr nur in der Chiemauarena Ruhpolding angeboten, da es dort einen Luftgewehrschießstand gibt. Die jugendlichen Biathleten trainieren ebenfalls in der Chiemgauarena, aber mit Kleinkaliebergewehren.

Um Biathlon zu „schnuppern“ und einfach neben dem Langlaufen zu trainieren, ist das Laserschießen im Verein eine super Ergänzung und kostet den Eltern nichts. Jeder kann das ausprobieren und sich entscheiden, ob der Biathlonsport für sich geeignet ist.

Dass die ausgezeichnete Arbeit von Michi und Albert auch Früchte tragen und man mit Lasergewehren sehr gut auch auf Luftgewehren umstellen kann, sieht man an zahlreichen Wettkämpfen, an denen unsere SVO-Biathleten teilgenommen haben und mit großem Erfolg auf dem Podest standen. Beispielsweise beim Teambiathlon in Hochfilzen/Tirol, beim Sommercup in Österreich und bei heimischen Sommerbiathlons in Anger und Ainring.

Dreikönigslauf & Sommerbiathlon

+++ SAVE THE DATE +++

30. Dreikönigslauf am 30. Dezember 2021 in der Chiemgau Arena Ruhpolding

Der traditionelle SVO Dreikönigslauf zieht jährlich nationale und internationale Breiten- und Spitzensportler an. Austragungsort ist meist um die Jahreswende die Chiemgau Arena in Ruhpolding.

Mittlerweile ebenfalls etabliert hat sich der jährliche Sommerbiathlon auf dem SVO Sportplatzgelände. Der Mannschaftswettkampf ist nicht nur in den SVO Reihen, sondern auch bei Teams von Nachbarvereinen sehr beliebt.

Skibasar

Der traditionelle Skibasar im Herbst in der Schulturnhalle  hat sich zu einer beliebten Gelegenheit entwickelt, um einfach und preiswert gebrauchte Sportausrüstung, vornehmlich für den Winter, zu veräußern oder zu erwerben.

Ergebnisse Vereinsmeisterschaften & andere Wettkämpfe

Bildergalerie

Sportabteilungen

Fußball
Langlauf
Tischtennis
Volleyball
Aerobic, Yoga & Co.
Gymnastik
Stocksport

Anfahrt

SVO Sportplatzgelände  Jahnstraße 13

Schulturnhalle Schulweg 9

© Sportverein Oberteisendorf e.V. 1964
v.d. Georg Quentin, 1. Vorsitzender
Raschenbergstraße 21, 83317 Teisendorf
www.sv-oberteisendorf.de